Pak Choi

September 13, 2016

 

 

 

 

Name:

Pak Choi (Brassica rapa chinensis), auch Paksoi

 

Erntezeit:

März – April, September- November

 

Aussehen:

Die Pflanzen bilden Rosetten aus kurzstieligen, kreisförmig angeordneten Blättern mit hellen, saftigen Blattrispen.

 

Geschmack:

Der Geschmack ist mild und dem Chinakohl ähnlich. Seine Stiele sind knackig, seine Blätter zart mit einer leicht scharfen/aromatischen Note.

 

Verwendung:

Pak Choi schmeckt roh, gedünstet, gekocht, als Salat, kurz angebraten in Wok-Gerichten oder in Aufläufen.

Das Gemüse ist ähnlich hitzeempfindlich wie Mangold, daher sollte die Garzeit so knapp wie möglich gehalten werden, damit Farbe und Knackigkeit nicht verloren gehen.

 

Besonders:

Reich an Kalium, Calcium, Vitamin C, Vitamin B (vor allem Folsäure), Eisen, Vitamin A und Kalzium. Pak Choi enthält zudem Glucosinulate (Senföle), welche eine antibiotische/keimtötende Wirkung haben.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Pak Choi

September 13, 2016

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge

October 29, 2016

October 21, 2016

September 13, 2016

September 13, 2016

August 30, 2016

August 28, 2016

August 28, 2016

August 28, 2016

August 28, 2016

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter